Projekte

Schleswig-Holstein

07 2014

Traumhäuser mit Heimathafen

Fenster auf, Seeluft rein! Davon träumen nicht nur eingefleischte Seebären und Segler.

Das beweisen die Besucherzahlen, die das kleine aber feine Städtchen Eckernförde in Schleswig-Holstein aufweisen kann. Die 700 Jahre alte Kleinstadt war einst einer der bedeutendsten Fischerei-Standorte an der Ostsee. Noch heute erhält man fangfrischen Fisch direkt vom Kutter.  

Nicht nur aus diesem Grund ist der Hafen das beliebteste Ziel für Touristen. Seit der Neugestaltung der Hafen- und Strandpromenade lädt der Bereich rund um den Jungfernstieg zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Im Zuge des Umbaus wurde aus einem Parkhaus ein Wohntraum mit Wasserblick. Das Team von Malereibetrieb Lagoni aus Kiel übernahm die Arbeiten an der Fassade und einen Teil der Malerarbeiten in den Wohnungen. Zuerst wurde die Fassade mit verschiedenen Dämmsystemen und in unterschiedlichen Stärken komplett gedämmt. Dann erfolgte die Beschichtung der Fassadenabschnitte. Ein Teil wurde verputzt und in unterschiedlichen Farbtönen beschichtet, der andere mit verschiedenen Klinkerriemchen verblendet. Durch die vielen Versprünge und die verschiedenen Materialien entsteht die sehr kleingliedrige Optik. 

Ein Jahr genossen Malermeister Mark Bohnhoff und sein Team Seeluft und Fischbrötchen in der Mittagspause,  dann ging es zur nächsten Baustelle.