Tel.:

0431 / 702 17 0
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Schleswig-Holstein

07 2010

Saniert: Die Villa Hecht

Denkmalgeschützte Fassaden werden von innen gedämmt – Firma Lagoni aus Kiel liefert hierfür ein Musterbeispiel in der Düsternbrooker "Villa Hecht"

In kaum einem anderen Stadtteil der Landeshauptstadt wohnt man so feudal wie in Düsternbrook – das Kieler Villenviertel liegt oberhalb des Hindenburgufers und so manches Grundstück bietet einen überwältigenden Blick über die Förde. Umgeben von viel Grün stehen hier noch viele alte, zum Teil denkmalgeschützte Villen in alter Pracht. Dazu zählt auch die als Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung geschützte „Villa Hecht“, die durch „Böttcher Haus-Exklusiv“ frisch saniert  manch andere in den Schatten stellt.

Die Dämmung der Fassade sowie die Malerarbeiten innen und außen übernahm der Malereibetrieb Lagoni aus Kiel. Da die ursprüngliche Optik der Fassade erhalten bleiben sollte, wurde eine Innendämmung mit einem System von Ytong vorgenommen. Die glatt gespachtelten Decken und Wände sind je nach Wunsch farbig gestrichen oder durch eine Spachteltechnik veredelt. Nach Entfernung aller alten Lackschichten erstrahlt auch das Treppenhaus in neuem Glanz – ebenso wie die Fassade und die stilvollen Sprossenfenster.